(CBRN-Erkundungswagen, Reaktorerkundungswagen)

Aufbauend auf den BOS – Seminaren möchten wir mit dieser Fortbildungsveranstaltung den Löschzügen Gefahrgut die Möglichkeit geben, zeit- und ortsunabhängig unter realistischen Bedingungen insbesondere mit dem CBRN-Erkundungswagen praxisorientiert Einsätze zu trainieren.

Zielgruppe:

Löschzüge Gefahrgut, Feuerwehren, Mitarbeiter von Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben sowie interessierte Personen, die mit radioaktiver Strahlung in Verbindung kommen können.

Inhalt: (Auszug möglicher Übungsszenarien)

  • Auffinden eines Nuklides mit dem CBRN-Erkundungswagen, auch innerhalb eines sehr großen Übungsgeländes (z.B. Kaserne)
  • Simulation eines großen kontaminierten Gebietes mit der Auswertesoftware des CBRN- Erkundungswagens.
    Für eine Darstellung/Demonstration klicken Sie hier (Ihr Filmdarstellungsprogramm öffnet sich)
  • Messen mit allen den Löschzügen zur Verfügung stehenden Strahlenmessgeräten mit anschließender Dokumentation
  • Aufbau eines realistischen Absperrbereiches
  • Kontaminationskontrollen von Gerätschaften und Einsatzpersonal (nicht in Bezug auf den Strahler)

Planungsbedürftige Veranstaltungen

Ein weiterer Schritt zur Komplettierung der BOS Ausbildung sollen Übungen u.a. mit der Genehmigungsbehörde sowie mit Organisationen deren Beteiligung unausweichlich im Strahlenschutzeinsatz ist, organisiert werden.

Download

Für eine weitere Planung benötigen wir Informationen. Zu diesem Zwecke befindet sich unter dem Link ,, Abfragebogen” ein Dokument. Bitte dieses Dokument herunterladen, ausfüllen und dann an die angegebene E-Mail-Adresse schicken.